FOTO: Borg-Warner

Neues Elektronisches Sperrdifferenzial für Seat Leon Cupra

(Foto: BorgWarner)

Der neue Seat Leon Cupra wird mit einem neuen Sperrdifferential ausgestattet. Das elektronische Sperrdifferenzial (Front Cross Differential, FXD) wurde insbesodnere für leistungsstarke Fahrzeuge mit Frontantrieb entwickelt. Abhängig von den Fahrbedingungen wird das gesamte Antriebsmoment auf die Vorderräder verteilt. Die FXD-Technik beinhaltete AWD-Systemkomponenten, unter anderem eine elektro-hydraulische Lamellenkupplung.  Handling, Traktion und Stabilität sollen verbessert werden ohne an Motorleistung einzubüßen.

 

( http://www.automobil-industrie.vogel.de/zulieferer/articles/472697/?cmp=nl-256 )

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.